#1 Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 01.06.2020 10:37

avatar

Hallo miteinander,

wieder einmal entspannende Stundenastrologie.

Der Fragende hat 2 Konzertgitarren. Eine davon möchte er verkaufen. Ein kundiger Freund war behilflich
sie ins ebay zustellen. Daher die Frage: Kann ich meine Gitarre verkaufen?


Konzertgitarre -Alhambra LR 5 Pepe Toledo-

Der Fragende möchte gerne den Verkaufserlös für eine neue Gitarre mit besseren Klangeigenschaften
verwenden. Daher stellte sich auch die Frage nach der Höhe des Verkaufserlöses.
Was meint Ihr?
Franz-Josef

#2 RE: Konzertgitarre verkaufen von Klaus 01.06.2020 11:07

avatar

Hallo Franz-Josef,
du hast - gegen deine sonstige Gewohnheit - Placidus verwendet.
Was ja oft keinen nennenswerten Unterschied macht - hier aber gerät die Spitze Haus 2 bei Regiomontan in die Jungfrau.

Grüße,
Klaus

#3 RE: Konzertgitarre verkaufen von Chanda 01.06.2020 11:41

avatar

Hallo Franz-Josef,

der peregrine Merkur im Krebs lässt nicht darauf schließen, dass diese Gitarre in einem besonders guten Zustand ist. Und der rückläufige (!) Saturn als potentieller Käufer ist an Merkur überhaupt nicht interessiert (steht in keiner Merkur-Würde). Ich denke, dass die Anzeige in ebay vermutlich öfter wiederholt werden muss, um überhaupt einen Käufer zu finden.

LG, Chanda

#4 RE: Konzertgitarre verkaufen von JZM 01.06.2020 12:15

Hallo Franz-Josef,

ohne eine wie auch immer geartete Aspekt-Verbindung zwischen Sonne
oder Mond (für den Frager, Dich? - als Verkäufer) und Saturn für den po-
tentiellen Käufer, kann ich nicht erkennen, daß die Gitatarre eienen Käu-
fer finden wird.

Denn selbst wenn man statt der Sonne (Placidus) Merkur (Rgiomontanus)
als Signifikator für die Gitarre bestimmt, besteht auch dann keine Aspekt-
Verbindung zwischen Gitarre und Käufer (falls man überhaupt die Gitarre
als den Kaufgegenstand mit dem potentiellen Käufer bei der Prüfung zu-
lassen will).

Allerdings scheint das enge Trigon zwischen den Signifikatorendes Fragers,
nämlich zwischen Sonne und Mond, möglicherweise einen kleinen Lichtblick
zu eröffnen, auf den ich mich allerdings nicht verlassen würde.

Dir und allen Lesern wünsche ich noch einen schönen Pfingstmontag!

#5 RE: Konzertgitarre verkaufen von JZM 01.06.2020 12:28

Ergängzung zu #4

. . . übrigens ändert die von Klaus berichtigte Zeichenzuordnung

des 2. Hauses im Ergebnis nichts am Zustand der Gitarre, denn wie

die Sonne ist auch Merkur hier peregrin.

#6 RE: Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 01.06.2020 18:17

avatar

Ein Hallo an Klaus, Chanda und JZM,

#5 vermutlich mein Achtsamkeitsfehler nicht Regiomontanus genommen zu haben.

#3 der peregrine Merkur im Krebs lässt nicht darauf schließen, dass diese Gitarre
in einem besonders guten Zustand ist.

Ich selbst habe die Gitarre gesehen und begutachtet und meine, dass die Gitarre
absolut fehlerfrei und fast neuwertig ist.
Die Vermutung, dass die Peregrinität anderslautende Qualitäten aufweist ist zwar
regelkonform, darauf könnte die Peregrinität wegen der Klangqualität dann zurück-
zuführen sein. In sofern ist die Deutung zutreffend!

#4 ohne eine wie auch immer geartete Aspekt-Verbindung zwischen Sonne oder
Mond (für den Frager, Dich? - als Verkäufer)
...
Es gibt immerhin ein applizierendes Trigon von und , wenn auch
die Würde der trübt.
7 und 1 sowie und (2) haben keine Aspektgelegenheiten.

Somit sind die Einschätzungen von Chanda und JZM zutreffend, was die Verkaufs-
chance betrifft.

Zum Verkaufserlös:
10 als Verkaufserlös im 8. Haus zeigt den unzufriedenstellenden Verkaufser-
lös an. Zudem befindet sich der anberaumte Verkaufspreis, X. Haus, im Exil der Kon-
zertgitarre.

Der Käufer selbst ( 7) in seinem 12. Haus zeigt seinen Zweifel an das Instru-
ment kaufen zu sollen, obgleich seine essentielle Qualität gut ist.

Alles in allem bin ich mit Euch einer Meinung, dass es schwer sein wird, dass das
Instrument des Fragenden bei ebay einen Käufer finden wird. Denn es ist die ein-
geschränkte Klangqualität die den Fragenden veranlasst, sein Instrument verkau-
fen zu wollen.

Danke für Eure Beteiligung! Franz-Josef

#7 RE: Konzertgitarre verkaufen von Chanda 01.06.2020 18:26

avatar

Zitat von Franz-Josef Schweizer im Beitrag #6
... Denn es ist die eingeschränkte Klangqualität die den Fragenden veranlasst, sein Instrument verkaufen zu wollen.


Hallo Franz-Josef,

dann ist die Peregrinität wohl in der eingeschränkten Klangqualität zu finden.

LG, Chanda

#8 RE: Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 01.06.2020 18:31

avatar

Hallo Chanda,

das ist wohl absolut richtig, astrologisch betrachtet!
Der Kaufinteressent kennt bislang nur die Bilder, nicht aber die Klangqualität.
Ich vermute, dass der schon reduzierte Preis der Grund sein wird.
Franz-Josef

#9 RE: Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 14.06.2020 10:46

avatar

Hallo miteinander,

bislang ist die Konzertgitarre nicht verkauft worden.
Dennoch bleibt sie im Blick.
Franz-Josef

#10 RE: Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 23.06.2020 07:43

avatar

Das Einstellen der Anzeige bei ebay wurde beendet.
Neue Maßnahmen werden in Angriff genommen.
Danke für Eure Beteiligungen.
Gruß Fran-Josef

#11 RE: Konzertgitarre verkaufen von JZM 23.06.2020 12:44

Hallo Franz-Joseph,

zunächst einmal alles Gute bei Deinen Haus-12-Unternehmungen!

Danke für Deine Bestätigung meiner Antwort auf die die Verkaufsschance
bei e-bay betreffende Frage!

Zitat von JZM im Beitrag #4
ohne eine wie auch immer geartete Aspekt-Verbindung zwischen Sonne
oder Mond (für den Frager, Dich? - als Verkäufer) und Saturn für den po-
tentiellen Käufer, kann ich nicht erkennen, daß die Gitatarre eienen Käu-
fer finden wird.

Denn selbst wenn man statt der Sonne (Placidus) Merkur (Rgiomontanus)
als Signifikator für die Gitarre bestimmt, besteht auch dann keine Aspekt-
Verbindung zwischen Gitarre und Käufer (falls man überhaupt die Gitarre
als den Kaufgegenstand mit dem potentiellen Käufer bei der Prüfung zu-
lassen will).

#12 RE: Konzertgitarre verkaufen von Franz-Josef Schweizer 12.12.2020 14:25

avatar

Hallo miteinander,

zur Zeit als ich die Frage ins Forum stellte, dachte ich nicht mehr daran,
dass die Gitarre noch einen Käufer finden könnte.

Später kam der Fragende auf die Idee in das Musikgeschäft zu gehen
und dort mit einem leitenden Mitarbeiter zu erörtern welche Möglichkei-
ten es geben könne das Instrument doch noch zu verkaufen.

Der Fragende teilte dem Mitarbeiter mit, dass diese Gitarre in seinem
Geschäft gekauft wurde (Kassenzettel lag vor ) und dass daran gedacht
ist eine teurere Gitarre aus dem 4. Stock zu kaufen, sollte ein Instrument
zusagen.

Der Mitarbeiter machte darauf den Vorschlag das Instrument zurückzu-
nehmen. Je nach dem welches neue Instrument ausgesucht werden
würde, müsste ein Betrag nachgezahlt werden. So geschah es am
30.10.2020, ein Umtausch mit Nachzahlung.
Franz-Josef

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz