Seite 1 von 2
#1 Wahl Frankreich von Sepp 12.12.2021 09:27

Vielleicht etwas verfrüht, aber dennoch nicht mehr soweit weg. Hier das Horoskop des Wahlendes des 2. Wahlgangs der franz. Präsidentschaftswahlen. Im ersten Gang wirds wohl keiner werden.

#2 RE: Wahl Frankreich von JZM 12.12.2021 11:23

Zitat
. . . bei der Erstellung der Grafik bei astrodienst

in
Erweiterte Grafikauswahl

das Menü
Zeichnungsmethode
zu öffnen, und dort,

ganz oben (gleich über der Voreinstellung "Astrodienst"),
normal WWW
anzuklicken.

Darf ich mich schon einmal im Voraus für Deine neue Grafik bedanken?



Nur mal so als Tip und zur Erinnerung

#3 RE: Wahl Frankreich von Klaus 12.12.2021 11:36

avatar

Die Abb. zeigt 2021! Nicht '22.

#4 RE: Wahl Frankreich von JZM 12.12.2021 11:46

Freuen wir uns also auf die in zweierlei Hinsicht 'richtige' (!) Grafik!

#5 RE: Wahl Frankreich von Sepp 12.12.2021 12:52

Schande über mich. Hier Besserung

#6 RE: Wahl Frankreich von JZM 12.12.2021 14:18

Perfekt, Sepp!

#7 RE: Wahl Frankreich von Sepp 12.12.2021 15:16

Richtig unerfreulich wär das Bild mit Ganzzeichenhäusern. Sepp

#8 RE: Wahl Frankreich von JZM 12.12.2021 16:29

Wollte man das Horoskop nach stundenastrologischen Regeln beurteilen, dann würde
die derzeitige Regierung Macron, signifiziert durch die Sonne, Herrin des 10., nicht
wiedergewählt, weil der Mond alsbald eine ungehinderte Konjunktion mit Saturn, Herrn
des 4., dem Haus der Opposition, eingehen wird.

#9 RE: Wahl Frankreich von Klaus 04.01.2022 17:27

avatar



Macron, außen Daten für das Wahlende (zweiter Durcgang, final).
Ob's gut geht für ihn?

Gar nicht so simpel wie's auf den ersten Blick scheint.
LG
Klaus

#10 RE: Wahl Frankreich von Sepp 05.01.2022 09:36

Das sieht für Macrom eindeutig nicht gut aus
Sepp

#11 RE: Wahl Frankreich von Sepp 08.01.2022 15:14

Wenns interessiert, kann leider momentan kein Bild reinstellen
Name
Pécresse, Valérie Gender: F
Birthname Valérie Anne Emilie Roux
born on 14 July 1967 at 00:10 (= 12:10 AM )
Place Neuilly sur Seine, France, 48n53, 2e16
Timezone MET h1e (is standard time)
Data source
BC/BR in hand
Rodden Rating AA
Collector: Geslain
Astrology data s_su.18.gif s_cancol.18.gif 20°51' s_mo.18.gif s_libcol.18.gif 11°41 Asc.s_aricol.18.gif 23°02'

Neben Macron wohl aussichtreichste Kandidatin. Sepp

#12 RE: Wahl Frankreich von Klaus 08.01.2022 17:52

avatar



Voilà

#13 RE: Wahl Frankreich von Sepp 09.01.2022 09:18

Im Transit hat sie Neptun Uranus und Mars-Plutoquadrat. Sehe keine deutlich positiven Signale. Später mehr, Sepp

#14 RE: Wahl Frankreich von Klaus 09.01.2022 09:22

avatar

Wundert mich, dass sie mit im Fall als Herr über 10 in 12 überhaupt so weit hat kommen können.
Womöglich kam ihr zugute, dass sie an einem 14.7. gebeoren wurde, Nationalfeiertag.
Gruß,
Klaus

#15 RE: Wahl Frankreich von Sepp 09.01.2022 09:48

Wird auf jeden Fall spanend, wer in die Stichwahl kommt. Aber das Macronbild sah für mich auch nicht berauschend aus. Ich muss immer an die Prognose denken, dass D sich im Miai auch außenpolitisch neu orientieren oder klarer Stellung beziehen muss. Was, wenn da nicht Macron dran ist? dazu kommen noch die Probleme in den USA nach den Zwischenwahlen, die momentan für Biden schlecht auszughen drohen. Sepp

#16 RE: Wahl Frankreich von Franz-Josef Schweizer 09.01.2022 11:30

avatar

Zitat aus APZ-Forum: Wann liefert Firma
JZM und: Wann ist Horoskop radikal?
Eine Frage ist unter anderem dann radikal, wenn Stundenherr und Aszendentenherr
derselben Triplizität angehören (Bonatus), oder aber, wenn der Stundenherr auch in
der Triplizität des Aszendentenzeichens Herrschaft innehat (Lilly).


Zum Horoskop #1:
Stundenherrscher SAT in seiner Triplizität
AS-Herrscher VEN in Triplizität des MAR
Triplizitäten der beiden ungleich

Stundenherrscher SAT in der Triplizität des AS-Zeichens WAA.
Dies Horoskop kann als radikal gelten.

#17 RE: Wahl Frankreich von JZM 09.01.2022 17:26

Hallo Franz-Josef,

das Kriterium der Radikalität war für Lilly und die anderen
nur bei Fragehoroskopen relevant.

Daher auch meine Formulierung oben: "Eine Frage . . "!

#18 RE: Wahl Frankreich von Franz-Josef Schweizer 09.01.2022 18:59

avatar

Hallo JZM,

gut zu wissen. Gerne hätte ich die Stelle Deines Zitates über Lilly
im Buch gelesen, aber nicht gefunden.

#19 RE: Wahl Frankreich von Klaus 10.01.2022 09:17

avatar

https://www.astrologie-conseil.eu/2021/1...cron-reelu.html

Frz. Artkel,
hält die Abwahl Macrons für wahrscheinlich.
Grüße,
Klaus

#20 RE: Wahl Frankreich von Klaus 11.01.2022 08:20

avatar



Madame Précesse.

Das Bild in den GZH.
Dasas nach Wilhelm (siehe dazu u.a. die Hinweise, die unlängst Klanggestalt gab).
Seit 2009 läuft da das -Dasa. Okt. 2021 bis Dez. 2022 ist gegeben.
steht in der indischen Sicht - so diese hier denn mal zulässig sein mag -
keineswegs so ungünstig da.
Die Schwächung (Fall) des ist zumindest in Teilen aufgehoben, da dieser in eins steht
und in einem Eckhaus (kendra) vom Mond aus gesehen.
Deutet alles auf massiven Ehrgeiz hin, siehe u.a. die starken kardinalen Momente - sowohl die
Kardinalhäuser wie die Kardinalzeichen. aspektiert in der indischen Sicht das 3., 7. und das 10.
Haus von ihm aus gesehen. das 4., 7. und 8. - von ihm aus.
Das schafft hier ein sehr starkes 10. Haus.
So gesehen würde ich sagen. sie kann's schaffen, würde mich nicht wundern.
Kommt sie in die Stichwahl, dann kriegt sie eine Menge an Stimmen aus dem rechten Lager -
auch wenn sie keine "Rechte" im engeren Sinne ist. Aber sie plädiert für eine stringentere
Integrationspolitik - da hat sie dann natürlich Sympathien auf der rechten Seite.
Dennoch: Deutschland hätte nicht viel mit ihr zu befürchten: sie ist weder anti-EU, nocht anti-Euro,
hat auch, anders als Le Pen, keine Germanophobie verinnerlicht.
Schaun wir mal...
Gruß,
Klaus

#21 RE: Wahl Frankreich von klanggestalt 11.01.2022 10:51

avatar

Guten Morgen
Eindrückliches Beispiel der ind. Deutung.
Lg
Katharina

#22 RE: Wahl Frankreich von Sepp 11.01.2022 13:53

Da gibts wenig hinzuzufügen, höchstens die mondhäuser von Saturn und Mars. s hier nach dem siderischen oder tropischen Kreis?
Chitrqa für Mars und Revati für _Saturn??? chitra ist auch von Mars beherrscht. Sepp

#23 RE: Wahl Frankreich von Klaus 11.01.2022 18:11

avatar

Ja, das ist tropisch - aber die Planeten in den Nakshatras sind siderisch plaziert.

B.V. Raman zum Herrn über 10 in Haus eins:"... the native rises in life by sheer dint of perseverance.. He (she) will be
self-employed or pursue a profession of independence..."
Das spiegelt sich auch in den erwähnten kardinalen Kräften wie auch in der Tatsache, dass Spannungsherrscher ist.
Selbst wenn sie es im April nicht schaffen sollte: sie wäre da noch lange nicht am Ende ihrer Karriere.
Gruß,
Klaus

#24 RE: Wahl Frankreich von Sepp 12.01.2022 13:34

Könnte man nicht den Macron wilhelminisch reinstellen zumBVergleich? Sepp

#25 RE: Wahl Frankreich von Klaus 12.01.2022 16:23

avatar



Macron, GZH,
Ab ca. Mitte März '22 RA/ MA.

Im Moment nur dies, Fortsetzung folgt...
Gruß,
Klaus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz