#1 M.Söder von Klaus 30.03.2020 17:32

avatar



M.Söder, Mittag, da Uhrzeit unbekannt.
Hat schon Sepp erwähnt: das Zeichen des Mondes als AC, das machen die Inder.
Ich folge zunehmend Ernst Wilhelm, der die vedische Astrologie (also das Instrumentarium) auf tropischer Basis verwendet.
(Das wird seit einigen Jahren in den diversen Foren erläutert, z.T. ein geschärfter Disput.)
Das Zeichend es Mondes als erstes Haus ("Chandralagna" genannt), das geht natürlich nur dort, wo es sichergestellt ist,
dass der Mond im Lauf des Tages nicht einen Zeichenwechsel vollzieht.
Söders Mond ist mit Sicherheit ein Skorpion-Mond.
Also, der Skorpion = 1. Haus, erbringt einen Jupiter im Löwen in 10.
Der steht auf dem "dramatischen" 2. Grad Löwe - da heißt es in den sabischen Symbolen: "Eine Mumpsepidemie".
Gleich ob Mumps oder C.19-Virus - Corona beflügelt den bayrischen Ministerpräsidenten,
hat aus dem vielfach Ungeliebten über Nacht den beliebtesten (will wohl sagen: respektiertesten) Politiker gemacht.
Denn Söder hat das bekannte Carl Schmitt-Wort im Kopf:
"Souverän ist, wer den Ausnahmezustand beherrscht:"
Inzwischen gilt er als potentieller - wenn nicht gar wahrscheinlichster Nachfolger Merkels.
Ein bisschen "indisch" wird mir erlaubt sein: der Mars steht im zwölften Haus vom Mond, "stolz, annmaßend ... entschlossen, von gewinnender Haltung..." -
man sieht, es geht nicht ab ohne Ambivalenzen...
Indisch-vedisch aspekttiert Mars das vierte Haus von ihm aus gesehen - d.h. auch die Sonne steht unter martialischem Einfluss.

Noch mal zu E.Wilhelm (s.o.): er nimmt den tropischen Zodiak, aber nimmt - logischerweise - die Planeten in den siderischen Nakshatras.
Söders Mond ist im "scharfen" Nakshatra Swati - Übersetzung des Namens: "unabhängig, ein Schwert".
Im besseren Fall humanitäre Grundeinstellung, sagen die Kommentare dazu.
Sehr sprechend ist die Knotenachse Stier-Skorpion. Mond Konj. Ketu = Südknoten im Skorpion: braucht die Krise, dramatisiert diese,
ist selbst instinktiv dramatisch. Und ist angewiesen auf Menschen, die da den entsprechenden Resonanzboden bilden.

(Liebt natürlich auch das Spiel mit den Karnevalsmasken, die setzen auf Gruseleffekte.)

Ist übrigens im chin.Jahr des Pferdes geboren (obendrein Feuer-Pferd) - und es ist auffallend, wie viele deutsche Politiker im Pferdejahr geboren sind:
Wilhelm II., H.Schmidt, H.Kohl, A.Merkel... auch das Deutsche Reich (18.1.1871) . Schmidt, Kohl, Merkel - Söder, das wäre nun wirklich
frappierend.
Ich würd resümierend sagen: Söder ist prädestiniert für den Kanzlersessel.
Käme auch nördlich des Weißwurstäquators an, da quasi ein bayrischer Preuße (protestantischer Franke).
Grüße,
Klaus

#2 RE: M.Söder von Sepp 13.04.2021 07:19

Mal unabhängig von der nicht vorhandenen genauen Uhrzeit. Söder läuft auf doch schwierige Konstellationen zu: Neptun Konj. Saturn Opp. Uranus. Uranus Quadrat MK-Achse. Pluto Konj Venus. MKrücklauf, alles zwar erst in einem Jahr, aber....braucht er die Kanzlerschaft, um das auszuleben???
Oder die CDU/CSU entscheidend zu schwächen. Man wird sehen.Sepp
Und Pluto Opp Neptun hat er sdeit kurzem.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz