Seite 1 von 4
#1 Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 14.08.2020 21:38

Guten Abend,
Ich bin heute das erste mal hier im Forum, und würde gerne eine Frage stellen, leider gelingt es mir nicht mehr eine Zeit ausfindig zumachen als die Frage entstand, darum stelle ich sie hier.
Zu den Hintergründen, ich bin seid über zwei Jahren von meinem damaligen Partner getrennt.
Die Trennung ging von jetzt auf gleich nach mehreren Jahren, auf und ab.
Irgendwann entschied ich nach diversen Fakten die auf dem Tisch lagen kein Wort mehr mit ihm zu sprechen, in dieser Zeit gab es hin und wieder seinerseits den Versuch mit mir zu sprechen, indem er sich irgendwie meldete, den ich aber einfach ignorierte da es wirklich gute Gründe für mich gab.
Nun ist viel Zeit vergangen und irgendwie tangiert mich das ganze noch, da es viele unausgesprochene Dinge gibt, meine Frage dreht sich darum ob es nochmal möglich sein wird miteinander zu reden ohne das ich auf ihn zugehen muss, da ich das vermeiden möchte.

schöne Grüße
Lara

#2 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 15.08.2020 06:10

avatar

Hallo Lara,

deine Frage habe ich um 5Uhr38 verstanden und angenommen. 15.08.2020, 5Uhr38, Erding.

Nach den Regeln für partnerschaftliche Fragen (Frawley) bist du Herr 1, die Sonne, sowie Mond und Venus.
Dein Ex-Partner ist nur Saturn, da die Sonne schon vergeben ist.

Saturn ist rückläufig. Das interpretiere ich so, dass er an einem Gespräch interessiert ist (Rückläufigkeit=Neigung zum früheren Zustand). Allerdings steht Saturn im Exil von Mond: Ein Kontakt zu ihm würde dir emotional nicht gut tun. Zudem steht Saturn im gedrehten 12. Haus des Partners: Er hat sich zurückgezogen.

Die Sonne steht im Löwen (Exil von Saturn) im 1. Haus: Du bist mehr an deinem eigenen Wohlbefinden interessiert als an dem Ex-Partner. Auch du würdest ihm nicht gut tun.

Mond und Venus (deine Nebensignifikatoren) stehen im Krebs und damit wiederum im Exil des Ex-Partners (Saturn). Du würdest ihm nicht gut tun.


Weder Sonne noch Mond (du) haben einen applikativen Aspekt zu Saturn.
Einzig die Venus steht in einer applikativen Gegenparallele (Deklination) zu Saturn.

Fazit: Es gäbe eine Möglichkeit, den Ex über einen indirekten (Gegenparallele) Weg zu kontaktieren. Vielleicht über Mail oder irgendwie übers Internet. Doch dazu raten würde ich nicht. Die Rezeptionen weisen nicht darauf hin, dass dieser Kontakt auch nur für einen von euch beiden zufriedenstellend bzw. angenehm wäre. Da die Rezeptionen nicht stimmen, könnte es sogar sein, dass die Gegenparallele zu keinem Kontakt führt.

Mond und Venus steht im Krebs und somit in der Erhöhung von Jupiter. Jupiter ist der Dispositor des Ehe-Punkts. Das zeigt, dass du letztlich nicht an diesem Ex interessiert bis, sondern an einer Beziehung. Du scheinst dich allein oder einsam zu fühlen und denkst deshalb an den Ex - nicht aber, weil er so lieb oder so angenehm für dich ist. Jupiter in seinem Fall sagt auch nichts Gutes über diese Beziehung.
Sieh dich lieber woanders nach einem Partner um.

Viele Grüße
Chanda

#3 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 12:07

Hallo Chanda,

erstmal Danke das du meine Frage für mich gestellt und gedeutet hast!!!
Also mit den feindlich gesinnten Signifikatoren hast du auf jedenfalls recht denn wir sind zertritten auseinander, auch damit das meine Signifikatoren ihm gegenüber schlechter gestellt sind, stimmt wohl, weil ich sehr gute Gründe habe.
Ich hatte mir auch gedacht es ist besser so, das es nicht mehr zu einem Gespräch kommt, aber es ärgert mich nie die Wahrheit ausgesprochen zu haben, auch vor einigen Menschen die ich durch ihn kannte, stehe ich da als bekloppt irgendwie, sie kennen nur seine Version der Trennung nicht meine, und da gibt es sehr viel zu erzählen.
Aber die Beschreibung beider auch wenn ich nur für mich sprechen kann, würde ich so unterschreiben.
An einer Partnerschaft bin ich nicht interessiert, und darum dreht sich nicht die Frage sondern ob man noch mal miteinander redet, ohne das ich auf ihn zugehen muss, denn ich weiß, so wie alles gelaufen ist, ist es eigentlich notwendig ein Gespräch zu führen, ich konnte es bisher nur nicht, und habe seine versuche der Kommunikation ins leere laufen lassen aus Selbstschutz.
Ich habe jede Möglichkeit ihn zu kontaktieren, ich wollte es bisher einfach nicht, neulich als Venus rückläufig war sind wir uns aus Zufall zum ersten Mal wieder begegnet, ich bin schnell weggefahren, seid dem dieser Gedanke, ich wollte auch keine Konfrontation mit event. neuen Partner ect.
Bevor ich meine Deutung schreibe, was ist eine Deklination?
Ich sehe es so, ich bin Sonne Merkur und Mond. Ich bin anscheinend irgendwie von mir selbst geblendet Merkur Konjunktion Sonne verbrannt.
Saturn ist Rückläufig und erhöht den Mars (sein drittes Haus gedreht), der ist allerdings in seinem Fall und in Erhöhung zur Sonne, das Gespräch würde mir nicht schaden aber ihm.
Mars bildet mehrere Aspekte mit Sonne,Merkur und Saturn, wo ich sagen würde es kommt zu einem Gespräch, was ich auch eigentlich denke(nur ein Gespräch!) aber ich erkenne nicht ob ich es im Gang setze, Er oder dritte.
Danke noch einmal Chanda.

schöne Grüße
Lara

#4 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 15.08.2020 13:41

avatar

Hallo Lara,

ich verstehe deine Gedankengänge.
Allerdings sind deine Signifikatoren für mich Sonne, Venus und Mond. Auch wenn ihr kein Paar mehr seid und keine erotischen Gefühle mehr hegt, sehe ich das noch so.

Es würde mich interessieren, was die anderen hier dazu sagen. Ich jedenfalls meine, dass man vorläufig die 3. Häuser nicht ansehen muss, dass es reicht, wenn man die Rezeptionen von Herrn 1 und Herrn 7 ansieht, um zu erkennen, ob überhaupt irgendeine Motivation besteht sich zu kontaktieren. Und hier sehe ich diese nicht. Dann würden auch die tollsten 3. Häuser der beiden nichts nützen. Oder? Vielleicht sagt noch jemand was dazu.

Eine Parallele der Deklination ist - ähnlich wie ein Spiegelpunkt-Aspekt zu beachten. Kann zusammenführend wirken, ähnlich einer Kojunktion. https://www.astrologie-zeitung.de/astrol...astrologie.html

Meine traditionelle Lehreri, die bei Bergbauer gelernt hat, meinte jedenfalls, dass eine applikative Parallele der Deklination (oder Gegenparallele) durchaus zu beachten ist und als vollwertiger Aspekt angesehen werden kann.

Nur dass das in diesem Horary nichts bewirken wird, da die Motivation von euch beiden einfach fehlt (schlechte Rezeptionen).
Und da du ja fragst, ob ein Kontakt von ihm ausgehen würde, würde ich das verneinen, da Saturn im gedrehten 12. Haus steht und rückläufig ist.

Liebe Grüße
Chanda

#5 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 14:19

Hallo Chanda,

Weiß nicht wirklich, so ganz ohne Gefühle bin ich nicht auch wenn du recht hast das hier im Horoskop keine ersichtlich sind.
Ich verstehe aber genau wie du das meinst, und würde es exakt so deuten, wenn ich nicht irgendwann die Erfahrung gemacht hätte bei einer ähnlichen Frage, das es durch einen applikativen Aspekt des Mondes zum dritten Haus des Deszendenten, tatsächlich zu einem Kontakt kam.
Verstehe mich bitte nicht Falsch, ich möchte nichts schön reden, erkenne auch die fehlende Motivation von 1 und 7 zum Kontakt, aber es gibt irgendwie auch noch einen Hinweis, der Mars der sowohl mit Sonne als auch mit Saturn in Kontakt kommt.
Ja, vielleicht sagt noch jemand was dazu.
Saturn im 12 Spiegelt sein Verhalten auch gut wieder er versteckt sich, oder kann seine Position nicht verlassen.
Danke für den quelltext zur Deklination, hatte den Ausdruck bisher nicht gekannt, zumindest was dazugelernt

schöne Grüße
Lara

#6 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Selene 15.08.2020 17:46

Hallo Lara,

ich stimme der Deutung von Chanda zu.

zu Deinen Ausführungen:

Zitat
Saturn ist Rückläufig und erhöht den Mars (sein drittes Haus gedreht), der ist allerdings in seinem Fall und in Erhöhung zur Sonne, das Gespräch würde mir nicht schaden aber ihm.


Mars schadet zwar der SO nicht, aber VEN, Deinem Nebensignifkator, in Deiner Funktion als Frau, er steht im Exil der VEN.

Zitat
Mars bildet mehrere Aspekte mit Sonne,Merkur und Saturn, wo ich sagen würde es kommt zu einem Gespräch, was ich auch eigentlich denke(nur ein Gespräch!) aber ich erkenne nicht ob ich es im Gang setze, Er oder dritte.



Eben, weil MAR zuerst einen Trigon zur SO und dann zu MER bildet, bevor er SAT aspektiert, wird es ein solches Gespräch, wenn man MAR für die Kommunikation verwenden möchte, nicht geben.

Lieben Gruss
Selene

#7 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 17:56

Hallo Selena,

Der Merkur ist ist auch mein Nebensignifikator, glaube ich zumindest da er im ersten Haus steht.
Danke auch für deine Deutung, ist auch sehr plausibel, aber ich bleibe dabei Sonne und Mars kommen zusammen, könnte aber auch nur ne Nachricht sein oder ähnliches, meine Erfahrung hat das bisher gezeigt.

schöne Grüße
Lara

#8 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 15.08.2020 18:22

avatar

Hallo Lara,

dass der Mars das Licht von Sonne auf Saturn überträgt, wird sogar zweifach verhindert. Nicht nur, wie Selene sagt, aspektiert Mars den Merkur, bevor er Saturn erreicht. Auch der Mond aspektiert den Mars, nachdem er zuvor Venus und Jupiter aspektiert hat.

Du kannst auf jeden Fall hier Bescheid geben, in etwa vier Monaten, ob es einen Kontakt gegeben hat.

Viele Grüße
Chanda

#9 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 19:06

Hallo Chanda,

Der Mond bin ja ich.
Aber wenn mehrere Stimmen nein sagen nehme ich das mal ernst.
Ich werde berichten wie es weiter ging.

schöne Grüße
Lara

#10 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 19:32

Sorry denn ich hatte was vergessen! @Chanda es geht mir definitiv nicht um eine Beziehung überhaupt um das Thema Beziehung, sonst wäre ich in einer Beziehung, es geht mir um Ihn.
Letzte Frage wer ist Merkur?

einen schönen Abend
Lara

#11 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 15.08.2020 19:45

avatar

Hallo Lara,

Merkur ist Herr von Haus 2 und könnte im 1. Haus darauf hinweisen, dass dir im Zusammenhang mit dieser Frage dein Selbstwertgefühl besonders am Herzen liegt.

Und ja, der Mond bist du. Aber verfolge immer ganz langsam und systematisch, welche Aspekte der Mond nacheinander macht! Das ist wichtig. Wenn er, wie hier, erst Venus, dann Jupiter, Merkur, Mars und Saturn aspektiert, dann bist es am Ende nicht mehr du, sondern der Verlauf der Dinge.

Ich weiß, dass es dir nicht um eine Beziehung geht. Aber um auch nur den geringsten Austausch zwischen zwei Menschen zu untersuchen, müssen wir die Rezeptionen und Aspekte von Herrn 1 und 7 untersuchen.

Viele Grüße von Chanda

#12 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 15.08.2020 23:04

Hallo Chanda,

danke, ich hätte Merkur als meinen Signifikator gesehen, man lernt eben nie aus!
Ich verstehe was du meinst mit den schlechten Rezeptionen und das diese Aufschluss geben wie es hinter den Kulissen aussieht.
Ich möchte mich auch nicht gleich unbeliebt machen, gut möglich das deine Deutung so richtig ist.
Grund meiner Frage, bestand darin das es etwas gibt was ich gerne loswerden würde, aber mir der Mut fehlt zuerst A zu sagen, und wissen wollte ob es von ihm ausgehend nochmal einen Versuch geben wird mich zu kontaktieren.
Das was alles und ich war der Meinung das Mars für irgendeine Kommunikation steht, aber es wird sich zeigen.
Danke nochmals.

schöne Grüße
Lara

#13 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 16.08.2020 07:00

avatar

Hallo Lara,

na, dann bin ich ja mal gespannt, ob es ein Gespräch geben wird! Du gibst ja hier Bescheid, gell?
Dann können wir wieder etwas lernen.

LG, Chanda

#14 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Klaus 16.08.2020 07:05

avatar

Hallo zusammen,
eine Frage den Zeitpunkt der Fragestellung betreffend -
und ich finde sie wichtig:
Ist da nicht die Zeit des Postings die ausschlaggebende?

Ich lese gerade das umfangreiche Buch von Ema Kurent, "Horary Astrology",
(dick wie das alte Buch mit den Postleitzahlen).
Sie plädiert - nach Jahrzehnten der Praxis - entschieden dafür, in jedem Fall dem Moment
der ersten Artikulation der Frage Vorrang zu geben.
D.h. entscheidend ist der Moment, in dem die Frage erstmals im Denken auftaucht -
sofern dieser Moment bekannt ist. Das hat noch Vorrang gegenüber dem Moment, in dem die
Frage an einen Astrologen weitergeleitet wird. Das ist natürlich - von E.Kurent auch zugestanden -
oft problematisch, da ja vielfach nicht eruierbar.
Aber in jedem Fall gilt für die Autorin bei Fragen per Mail (oder im Netz, wie hier):
die Uhrzeit der Mail ist entscheidend - nicht der Moment, in dem jemand diese Mail liest.
Ich habe ja auch dieses Posting gelesen - zu einem ganz anderen Zeitpunkt - hätte also ein gänzlich
anderes Horoskop bekommen.
Die Frage wurde am 14.08.'20, 21:38 MESZ gestellt (laut Vermerk im Posting nr 1). Woraufhin sich
nun aber die Frage ergeben mag: welcher Bezugsort? Das wäre hier Bad Oeynhausen - da ist das Forum beheimatet.
Das sieht dann so aus:




Der Mond im Leerlauf am IC - Verweis darauf, dass es mit dem "Gemüt", dem Empfinden der Fragestellerin zu tun hat,
ist ihr ein Anliegen. Aber AC Fische, zudem NE im Orbis des ACs - "passiv" eingestellt,
fühlt sich selbst nicht "reaktiv" herausgefordert, zudem der Signifikator im Fall und retrograd.
Der Signifikator der "Gegenpartei": in 12 von 7, verbrannt, ohne anstehende Applikationen - bis auf die zum MA.
Da ist nun die Frage, inwieweit der noch als Co-Signifikator der Fragestellerin gewertet wird.
Steht in eines - aber bereits im nachfolgenden Zeichen.
Entscheidend scheint mir, dass es keinen Kontakt der beiden Hauptsignifikatoren gibt..
Da scheint nicht viel zu passieren.
Jedenfalls nach diesem Horoskop.

Grüße,
Klaus

#15 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Klaus 16.08.2020 07:26

avatar

ups, war doppelt - entfällt

#16 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von JZM 16.08.2020 10:14

Hallo Klaus,

eine Frage vorweg: Ist Ema Kurent die Astrologin, die einen PKW nicht vom
Herrn des 2., sondern vom Herrn des 3. Hauses signifiziert sein läßt?

Im Übrigen teile ich Deine Zweifel an der Triftigkeit eines Horoskops, das da-
durch entsteht, daß der Frager seine Frage quasi auf den Markt stellt, damit
ein x-beliebiger Astrologe sie 'annimmt'. Das erscheint mir schlicht als absurd.

Insofern finde ich es richtig, wie Du, die Uhrzeit des Postens zugrundezulegen,
wenn denn die eigentliche Uhrzeit der Frage nicht bekannt ist, denn die Frage
zu veröffentlichen ist ja ein deutliches Indiz für deren Ernsthaftigkeit.

Anders als Du würde ich dann aber nicht den Ort des Forum-Administrators wäh-
len, denn dieser Ort hat mit der Frage meiner Meinung nach keine konkrete oder
personenbezogene Verbindung.

Daher würde ich den Aufenthaltsort des Fragers vorziehen, von dem aus er die
Frage ins Forum gestellt hat.

So weit ich sehe, ist dieser Ort von Lara aber -noch- nicht angegeben worden.

#17 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Klaus 16.08.2020 10:44

avatar

Hallo JZM.
betr. "Auto"-Zuordnung -
da musste ich erst einmal schauen - ja, sie hat da ein Fragebild, da geht es um
das gestohlene auto eines Freundes ihres Mannes - und da nimmt sie das 3. von 11.

- Mag sein, dass E. Kurent hier oder dort ein wenig abweicht von dem was man bei (z.B. ) Frawley liest.
Scheint mir aber eher marginal. Die vielen Horoskope werden m.E. sehr gründlich und transparent gedeutet.
- Zum obigen Fragebild: ich finde, das auf den Zeitpunkt des Postings erstellte Horoskop spiegelt die Frage deutlicher wider.
In der Tat - würde auch E.Kurent sagen - hier hätte dem Wohnort der Fragestellerin Präferenz gebührt.
Ich kenne ihn nicht - und sie muss ihn natürlich nicht mitteilen. Es ist also nicht auszuschließen,
dass der Häuserkreis sich bei einer anderen Lokalisierung ändert.
Ein AC-Wechsel aber - ich hab ein wenig nachgeforscht - ist nur im äußersten Südosten Deutschlands gegeben -
ein anderer Fall wäre natürlich Österreich.

Grüße,
Klaus

#18 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von JZM 16.08.2020 11:25

Danke für Deine Mitteilungen zu Kurent, Klaus!

Der AC würde sich auch bei einer Frage von der Schweiz aus oder einem
Urlaubsland ändern . . .

Vielleicht äußert sich Lara ja noch dazu.

Ein Vergleich der Horoskope wäre sicherlich interessant.

#19 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 16.08.2020 11:49

Hallo zusammen,
Erstmal danke für eure Gedanken und Deutungen meiner Frage.
Die Frage war bereits öfter in meinem Kopf ich kann tatsächlich nicht mehr sagen wann sie entstand.
Als mir die Idee kam sie ins Forum zu stellen, da ich aus sicheren Quellen weiß das eine Frage wenn man sich der Zeit nicht mehr sicher ist, einem anderen gestellt werden sollte der sie noch nie so gehört hat, und dann die Uhrzeit verwendet werden sollte als die Frage vom andern gehört/gelesen wurde.
Soviel dazu, was auch wichtig ist die Frage war in dem Moment nicht wirklich spontan in meinen Gedanken, daher würde ich Chandas Horoskop definitiv übernehmen, zumal ich ja auch bestätigen kann das meine Signifikatoren einen Sinn ergeben warum ich gerne reden würde, es geht auch irgendwie um stolz was wiedergegeben ist durch die Sonne und es geht um ein Geheimnis was den deszendenten angeht, was durch seine Position ebenfalls wiedergegeben wird, auch seine Rückläufigkeit passt schließlich hat er öfter Kontakt gesucht auch über dritte, und ich habe immer geschwiegen, das würde ich gerne ändern, da ich heute besser wüsste wie ich damit umgehe.
Also falls jemand mit deuten mag, dann doch bitte Chandas Horoskop.

schöne Grüße
Lara

#20 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Chanda 16.08.2020 13:10

avatar

Hallo Lara,

je länger ich darüber nachdenke, umso eher kann ich mir - so wie du - vorstellen, dass du doch eine Nachricht von Mr. X erhalten könntest. Wegen des Trigons von Mars zur Sonne.
Ich habe jetzt gerade einige Bücher von Frawley gewälzt und von van Slooten. So ganz eindeutig habe ich da nichts gefunden. Wenn es sich um einen Brief/Nachricht handelt, von dem man eigentlich schon weiß, dass der unterwegs ist bzw. bald kommt, dann wird im gedrehten 3. Haus geguckt und ob es einen Aspekt gibt zu Herrn 1, dem AC, dem Mond - oder aber zur Spitze 2.

Frawley sagt aber in "Die wahre Stundenastrologie - Das Lehrbuch" auf Seite 223, dass es anders ist, wenn man auf einen Anruf von Mama oder vom Schatz wartet, - dann würde man einen Kontakt von Herrn 1 und Herrn 7 erhoffen, da es um einen Kontakt geht. Ich verstehe das so, dass es ein Unterschied ist, ob ich einen Brief vom Finanzamt oder von einem Verkäufer erwarte (dann bin ich nur am Brief selbst interessiert, nicht aber an der Person, die den Brief versendet) oder ob ich zu der Person, die den Kontakt/Brief machen würde, in einem persönlichen Kontakt stehe. Wie es eben bei Mama oder meinem Schatz ist.

Hier handelt es sich um deinen Ex-Schatz, was astrologisch immer noch ein Kontakt ist, wo es also um die Person selbst geht und weniger nur um den Brief/Nachricht als solches.
Trotzdem gibt Mars-Trigon-Sonne Grund zur Hoffnung, dass es zu einem Kontakt kommt.
Ich bin wirklich total gespannt, ob es so sein wird.

Viele Grüße
Chanda

#21 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 16.08.2020 13:32

Hallo Chanda,

Ja genau so habe ich es auch gemeint, war mir fast schon unangenehm darauf zu plädieren, da es so wirkt als würde ich ein Wunschdeutung abgeben, aber der Mars im gedrehten 3Haus ist sehr auffälig, und bei einem Kontakt wäre er niemals direkt, das ist leider nicht möglich da die Gemüter extrem erhitzt sind, um es gelinde gesagt auszudrücken, wenn wäre es schriftlich möglich sich auszusprechen.
Ich bin auch gespannt, zeitlich wäre es ja 1Grad, fixes Zeichen Kardinales Haus etwa ein Monat!
Aber mit der Zeit ist es auch immer so eine Sache.
Danke!

schöne Grüße
Lara

#22 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Franz-Josef Schweizer 16.08.2020 13:48

avatar

Hallo Lara,

willkommen im Forum und erfolgreiche Nutznießung!

Besser wäre es gewesen würdest Du Deine Frage mit Uhrzeit, Ort und Datum bestückt, ins Forum gestellt haben.
Solltes Du Deine anfängliche Zeit nicht notiert haben, so ist das kein Beinbruch, die Frage zu einem anderen Zeit-
punkt erneut zu stellen.

Das hier besprochene Horoskop generiert den Zeitpunkt zu dem ich Deine Frage gelesen und verstanden habe.




Es stellt sich die wichtigste Frage wie Eure beiden Signifikatoren mit Würden und Schwächen in der jetzigen
Beziehung bestückt sind?


Dein MER 1 peregrin und in kleiner Würde der Grenze zu Deinem Ex, JUP 7.

Gedeutet, Du hast sehr begrenzten Spielraum (peregrin) und nur noch geringes Interesse am EX.
Das geringe Interesse am EX wird deutlich durch MON der Dein EX erhöht. Es gibt also etwas das Du von Deinem
Ex willst, ein Gespräch.
Dein MER 1 steht im Exil zu SAT, was Dein Kummer und Sorge in der sich auflösenden Beziehung zeigt.

Dein MER 1 in Domizil und Triplizität der SON.
Gerade sie ist es die Dein MER 1 verbrennen wird. Ich deute es dergestalt, dass MER sein endgültiges Ende Eure
Beziehung betreffend anstrebt und durchgeführt wissen will.

Dein Ex als JUP, retrograd, ohne Würde und Schwäche,
steht beziehungslos zu MER. Man kann auch sagen in
gleichgültiger Haltung Dir gegenüber.

JUP´s Stand im Exil Deines MON wird nicht geneigt sein, Deine Wünsche und Gefühle zu respektieren. Ob-
gleich Du Dir sein Entgegenkommen erhoffst (MON erhöht JUP 7).

Mars 3, als Vertreter Deiner Kommunikation, steht in Deinem 8. Haus, durch Würde (WID) gestärkt, wird Dir
schädigend (8) versuchen sich selbst zu behaupten zu wollen(WID). Daher wird das Herbeiführenwollen eines
Gespräches zu keinem für Dich befriedigenden Ergebnis führen.

Dein MON im Fall des MAR, Deinem Gesprächsführer. Auch hier der Hinweis auf ein überflüssiges Streitge-
spräch, das nur schadet.

Weitere Ausführungen über Deine gestellte Frage erübrigen sich. Der Tenor ist deutlich genug.
Besser ist es Dein Wunsch nach Zurechtrücken des Vergangenen nicht nachzugeben und einem definitiven Ende,
besser Abschluss, anzustreben. Dazu wünsche ich Dir Kraft und Einsicht.

Gruß Franz-Josef

#23 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 16.08.2020 14:25

Hallo Franz- Joseph,

Danke das ich dabei sein darf, und natürlich auch für deine Deutung.

Klingt für mich auch sehr plausibel, lese aus deinem Horoskop ebenfalls das es für mich nicht so gut wäre zu diskutieren.
Aber was die eigentliche Frage angeht meine ich das die Antwort auch ja ist, das er Kontakt aufnimmt, zum einen durch Sonne(sein Nebensignifikator in Konjunktion zu Merkur) und zum zweiten Mond in Konjunktion zu seinem 3Haus Venus. Naja die Verbrennung von Merkur durch Sonne ist nicht toll
ich werde mir das mit dem reden nochmal durch den Kopf gehen lassen.

schöne Grüße
Lara

#24 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Franz-Josef Schweizer 17.08.2020 08:31

avatar

Hallo Lara,

je nachdem wie Du uns im Forum über den Werdegang Deines Anliegens in Kenntnis
setzen willst, wird es interessant sein zu lernen welche Rolle die SON spielen wird.

Dass in Beziehungsfragen die SON als Nebensignifikator für das eigentlich Männliche
des Mannes steht, ist mir bewusst. Gleichzeitige Option ist auch die verbrennende
Wirkung der SON.

Da die SON der einzige Faktor ist der Planeten verbrennen kann und hier im Bild auch
noch ein Nebensignifikator Deines Ex darstellt, sollte ein weiteres unkooperatives Ver-
halten Deines Ex in Betracht gezogen werden. Ich hoffe Ihr findet eine einvernehmliche
Lösung.
Gruß Franz-Josef

#25 RE: Wird es ohne mein Handeln zu einem Gespräch kommen? von Lara 17.08.2020 10:59

Hallo Franz-Joseph,

Ich werde es euch berichten ob er mich kontaktiert hat.
Meine Frage war ja nicht wie das Gespräch verlaufen wird, das sind Zusatz Infos die das Horoskop bietet, sondern ob er mich ohne mein Handeln nochmals kontaktiert.

Sonne ist oft tatsächlich der Nebensignifikator für den Mann, habe es selbst in diversen Horoskopen erlebt.

schöne Grüße
Lara

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz